Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Zertifikatsträger audit familiengerechte hochschule seit 2009- Quelle: berufundfamilie gGmbH

Kontakt

Andrea Ritschel
(Leitung des Familienbüros der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)

Telefon: 0345/55 21357
Telefax: 0345/55 27099

Barfüßer Straße 17
06108 Halle (Saale)

Nils Wittig
(wiss. Mitarbeiter)

Telefon: 0345/55 21357
Telefax: 0345/55 27099

Barfüßerstraße 17
06108 Halle (Saale)

Sprechzeiten

Barfüßer Straße 17
06108 Halle (Saale)

Montag von 11 bis 13 Uhr
Mittwoch von 13 bis 15 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Login für Redakteure

Familienbüro der Martin-Luther-Universität

Aktuelles

Workshop "Familie & Wissenschaft erfolgreich vereinbaren"

Keine Zeit, obwohl die Elternzeit gerade vorbei ist, die Beziehung zum Partner oder zur Partnerin neu ausbalanciert wurde, ein KITA-Platz organisiert und die Eingewöhnung des Kindes geglückt ist? Nach anfänglicher Freude am Arbeiten füllte sich der gewonnene Freiraum rasch mit vielerlei Verpflichtungen.

Das vor der Elternzeit fast abgeschlossene Projekt harrt noch immer der Veröffentlichung. Die Kontakte im Forschernetzwerk müssten wieder gepflegt werden. Und der Vortrag für die erste Tagung soll bis morgen stehen.

Schon bald schleicht sich wieder das Gefühl ein, keine Zeit zu haben und sich im Hamsterrad zu drehen. Schließlich stellen sich Eltern noch anderen Herausforderungen, wie Kindergeburtstagen oder der Frage, wer das kranke Kind betreut, wenn beide eigentlich einen wichtigen Termin haben.

Das Familienbüro bietet am 27. November 2017 einen Workshop "Familie  & Wissenschaft erfolgreich vereinbaren" mit bis zu 12 Teilnehmenden  kostenfrei an. Mit unterschiedlichen  praxisorientierten Methoden wird die persönliche Situation analysiert  und individuelle Modelle, rund um Vereinbarkeit von wissenschaftlicher  Karriere und Familie entwickelt. Bei Bedarf wird eine Kinderbetreuung angeboten. Wenden  Sie sich diesbezüglich gerne an das  Familienbüro.

Warum sollten Mutter oder Vater in dieser Situation noch Zeit für eine Weiterbildung zum Thema „Familie  Wissenschaft erfolgreich vereinbaren“ haben?

Wenn Sie…

… an Impulsen und hilfreichen Tipps u.a. zu (partnerschaftlichen) Vereinbarkeitsmodellen, Life-Balance und Alltagsentspannung interessiert sind.

…der Austausch mit anderen (werdenden) Eltern motiviert und Sie sehen, dass Sie nicht alleine mit der Herausforderung sind.

…bei allen o.g. Pflichten einfach mal Zeit für sich nehmen möchten (nicht „sollen/müssen“) statt die Bedürfnisse anderer zu befriedigen.

…am 27. November um 16.30 Uhr mit nur einer guten Idee nach Hause gehen wollen, die Entlastung in Ihrem beruflichen oder familiären Alltag verspricht.

Zeit: 9.30 bis 16.30 Uhr

Ort: Hallischer Saal, Universitätsring 5

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Personalentwicklung. Hier finden Sie auch das Anmeldeformular.


Vorweihnachtliches Uni-Kinder-Kino

Das traditionelle vorweihnachtliche Uni-Kinder-Kino, veranstaltet vom Unikino, dem Arbeitskreis Studieren mit Kind und dem Familienbüro findet in diesem Jahr an vier Samstagen statt:

18.11. Kino & Kindersachenflohmarkt, 25.11. Kino, 2.12. Kino und 9.12.2017 Kino & betreute Bastelstraße.

Alle vier Veranstaltungen finden im Audimax statt: Im Hörsaal 22 werden von 10-12 Uhr die Filme gezeigt und der Flohmarkt sowie die Bastelstraße finden jeweils von 9-14 Uhr im Foyer statt.

  • 18.11. - "Alles steht Kopf" & Kindersachenflohmarkt
  • 25.11. - "Ich – Einfach unverbesserlich 3"
  • 02.12. - "Mein Leben als Zucchini"
  • 09.12. - "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren" & Bastelstraße

Der Eintritt ist wie immer frei! Groß und Klein sind herzlich willkommen!


Abendliche Bücherblicke

Abendliche Bücherblicke

Abendliche Bücherblicke

Mit Büchern in den Abend, dies bietet die Veranstaltungsreihe „Abendliche Bücherblicke“, die im Wintersemester als Kooperation der Zweigbibliothek Franckeplatz (Ha 10) der ULB und dem Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik, Arbeitsbereich Deutsch im neu entstandenen Bibliotheksbereich „Kinder- und Jugendliteratur“ stattfindet.

Die Reihe bietet Einblicke in aktuelle Kinder- und Jugendliteratur in unterschiedlichen kreativen Formaten (Bookslam, Diskussion, Vortrag) und wird z.T. von Studierenden des Lehramts an Grund- und Förderschulen gestaltet. Zielgruppe sind Studierende und andere Interessierte an Kinder- und Jugendliteratur, die Lust haben neue Bücher kennen zu lernen und mit anderen über diese ins Gespräch zu kommen.

Nächste Termine sind:

23.11.2017 18-20 Uhr - Familie im Kinder- und Jugendbuch, Diskussionsabend

07.12.2017 18-20 Uhr - Bookslam zu den Nominierung des Deutschen Jugendliteraturpreises 2017

18.01.2018 18-20 Uhr - Moderne jüdische Kinderliteratur in Deutschland, Vortrag von Dr. Hadassah Stichnothe


Weiterbildung Pflegezeit, Familienpflegezeit – Chancen für die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

familiengerechte hochschule

familiengerechte hochschule

Die Zahl der pflegebedürftigen Menschen in Deutschland wird in den nächsten Jahren deutlich ansteigen. Damit wächst auch die Anzahl derer, die pflegebedürftige Angehörige haben. Die entstehenden Herausforderungen beschränken sich nicht nur auf den privaten Lebensbereich des Angehörigen, sondern sie wirken sich gleichermaßen auf den Beruf aus. Die Weiterbildung informiert über kurz- und langfristige Anpassungsmöglichkeiten des Umfangs und der Lage der Arbeitszeit sowie des Arbeitsorts.

Datum: 08. Dezember 2017

Dauer: von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Ort: Anhalter Zimmer, Universitätsring 5

Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungsseite der Personalabteilung sowie im Weiterbildungskatalog.


Spiel-, Still-, Ruhe- und Wickelraum am Steintorcampus

Innerhalb des studentischen Aufenthaltsraumes am Steintorcampus gibt es den Spiel-, Still-, Ruhe- und Wickelraum. Dieser steht allen Angehörigen der Universität zur Verfügung und ermöglicht es Ihnen, ihr Kind/ihre Kinder vorübergehend selbst zu beaufsichtigen.

Weitere Informationen und die Nutzungsordnung finden Sie hier.


Kinderinsel & Studikinder-Krabbelgruppe des AK Studieren mit Kind

AK Studieren mit Kind

AK Studieren mit Kind

Kinderinsel

Kinderinsel

Nach einigen Umbauarbeiten wurde die Kinderinsel (Uniplatz 7) neu eröffnet. Als Spiel- und Wickelmöglichkeit steht sie damit ab sofort wieder allen Angehörigen der MLU offen.

Der AK Studieren mit Kind lädt immer montags um 15:00 Uhr alle studierenden und beschäftigten Eltern zur Studikinder-Krabbelgruppe in die Kinderinsel ein.

Den Kontakt für die Kinderinsel erhalten Sie über den Studierendenrat. Weitere Informationen zur Krabbelgruppe finden Sie beim AK Studieren mit Kind.


WeinbergKids - Kurz- und Randzeitenbetreuung

Zur besseren Vereinbarkeit von Studium oder Beruf und Familie bieten die WeinbergKids    eine stundenweise Betreuung zwischen 13:30 Uhr und 20:30 Uhr an. Studierende zahlen 2,- € und Beschäftigte 5,- € pro Stunde.

Broschüre WeinbergKids

Broschüre WeinbergKids

Zusätzliche Informationen finden Sie auch in der Broschüre der WeinbergKids:
Broschüre WeinbergKids.pdf (2,6 MB)  vom 24.04.2014


Diversity an der Martin-Luther-Universität

Ringvorlesung Logo

Ringvorlesung Logo

Alle Veranstaltungen des Arbeitskreises Inklusion finden Sie auf der Homepage Diversity an der Martin-Luther-Universität zum Nachschauen, -hören und -lesen.


Veranstaltungen

Alle Terminankündigungen finden Sie unter Veranstaltungen & Termine. Die bevorstehenden nächsten drei Veranstaltungen sind hier aufgelistet:

25.11.2017 - UniKinderKino: Ich – Einfach unverbesserlich 3 ...mehr

27.11.2017 – Workshop: Familie und Wissenschaft erfolgreich vereinbaren ...mehr

02.12.2017 - UniKinderKino: Mein Leben als Zucchini ...mehr

08.12.2017 - Weiterbildung: Pflegezeit, Familienzeit- Chancen für die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf ...mehr

09.12.2017 - UniKinderKino & Bastelstraße: Die Eiskönigin - Völlig Unverfroren ...mehr

Newsarchiv

Zum Seitenanfang