Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2014
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2007
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2005
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv: Schafft Wissen. Seit 1502.

Jahr 2009

Musik an der Universität – Ausstellung zum Händel-Festjahr

20.04.2009: Ihren einstigen Studenten Georg Friedrich Händel feiert die Universität mit einer Sonderausstellung im Museum universitatis unter dem Titel „Tönet reizend stille Flöthen, wenn die Weisheit lieblich lacht – Musik an den Universitäten Halle und Wittenberg“. Die Exposition, die anlässlich des Händel-Festjahres 2009 gezeigt wird, kann noch bis zum 15. Juli 2009 im Löwengebäude der MLU besichtigt werden. Ein besonderes Highlight stellt Händels Matrikeleintrag von 1702 an der halleschen Fridericiana aus dem Universitätsarchiv dar.

[ mehr ... ]

Außergewöhnliches Trio verspricht Konzertgenuss

14.04.2009: In der Reihe aula konzerte halle gibt es am Montag, 20. April 2009, um 19:30 Uhr ein Wiedersehen und -hören mit zwei außergewöhnlichen Musikern: Elisaveta Blumina (Klavier) und Josef Feigelson (Violoncello) waren bereits vor zwei Jahren in der Aula der MLU zu Gast. Diesmal bekommen sie noch Verstärkung durch den Violinisten Arkadi Marasch. Aufgeführt werden Werke von Beethoven, Mendelssohn Bartholdy und Schostakowitsch.

[ mehr ... ]

Studierende organisieren Vorlesungsreihe „Europa – Wohin gehst du?“

09.04.2009: Die Europawahl im Juni wirft ihre Schatten voraus. Passend dazu stellen Studierende der Interkulturellen Europa- und Amerikastudien (IKEAS) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) stellvertretend für alle Interessierten die Frage: „Europa – Wohin gehst du?“. Unter diesem Titel setzen sie ihre 2008 mit Erfolg gestartete Europa-Vorlesungsreihe fort. Der erste Vortrag ist am 15. April zu hören.

[ mehr ... ]

MLU übernimmt Vorreiterrolle beim Campus-Management

08.04.2009: Mit einer neuen Softwaregeneration für das Campus-Management will die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) in den kommenden Jahren die IT-Unterstützung der Bereiche Studium und Lehre weiter verbessern. Aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung erhält die Hochschule dafür knapp 800.000 Euro. Unterdessen wird sie ihrer Vorreiterrolle bereits durch das soeben eingeführte „Löwenportal“ für Studierende gerecht.

[ mehr ... ]

Juristen-Nachwuchs aus Halle erneut mit Bestnoten

06.04.2009: Sachsen-Anhalts Juristennachwuchs hat im vergangenen Jahr in den juristischen Staatsprüfungen hervorragende Ergebnisse erzielt. Fast jeder Dritte schaffte ein Prädikatsexamen. Das hohe Niveau der reformierten juristischen Ausbildung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg wurde somit erneut unter Beweis gestellt.

[ mehr ... ]

Universitätsgottesdienst zur Semestereröffnung

02.04.2009: Der Semestereröffnungsgottesdienst der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg findet am Montag, 6. April 2009, um 18 Uhr der in der Marktkirche statt. Die Predigt zum Thema „Neue Kraft“ (Jesaja 40, 26-31) wird Universitätsprediger Prof. Dr. Jörg Ulrich halten.

Neuer Forschungscluster zur Proteinfaltung bei Alzheimer

02.04.2009: Im Landesexzellenznetzwerk „Strukturen und Mechanismen der biologischen Informationsverarbeitung“ an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) hat ein neuer Forschungscluster seine Arbeit aufgenommen. Die Wissenschaftler beschäftigen sich mit der „Proteinfehlfaltung bei der Alzheimerschen Krankheit“. Am 20. April findet im Biozentrum der Universität die Eröffnungsveranstaltung statt.

[ mehr ... ]

HIT-Bloggerin gewinnt Netbook

30.03.2009:  Über 800 Besucher nutzten am Hochschulinformationstag (HIT) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg die Schüler-Blogs im Internet, um etwas über die MLU zu erfahren. Die Blogger glänzten mit einem Mix aus Information und Unterhaltung, ihre Schnappschüsse und Kurzfilme kamen sehr gut an. Anne Reimann, die einigen Besuchern „drei Worte zum HIT“ entlockte, wurde nun zur besten Bloggerin gekürt und mit einem Netbook belohnt.

[ mehr ... ]

Mehr als 4000 künstliche Gelenke eingesetzt

30.03.2009: Eine doppelte Versorgung der Hüftgelenke war seine letzte Operation am Universitätsklinikum Halle (Saale): Prof. Dr. Werner Hein, Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik für Orthopädie und Physikalische Medizin, geht nach Vollendung seines 65. Lebensjahres in den Ruhestand. 23 Jahre hat der Arzt an der Martin-Luther-Universität den Lehrstuhl für Orthopädie innegehabt und die Klinik geleitet.

[ mehr ... ]

Neuer Sammlungsimpuls für das Kupferstichkabinett

24.03.2009: „HAUT. Über die Intimität und Verschwiegenheit der Kunst. Werke der Jahre 1940 bis 2008 von WOLS, Giacometti über Uecker zu Majerus und Doig“ – diesen Titel trägt eine Ausstellung anlässlich der Schenkung einer privaten Graphiksammlung an die Hochschule und die Stiftung Moritzburg. Gezeigt wird die Exposition noch bis zum 30. April 2009 im Kupferstichkabinett im Löwengebäude der Martin-Luther-Universität.

[ mehr ... ]

Hochschulinformationstag: Reges Interesse an Martin-Luther-Universität

21.03.2009: Das Studienangebot der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ist beim Hochschulinformationstag (HIT) am 21. März 2009 auf reges Interesse gestoßen: Mehr als 2000 Besucher kamen auf den halleschen Campus, besuchten Vorträge und Info-Lounges und ließen sich an den Ständen auf dem Universitätsplatz beraten. Über 700 weitere Studieninteressenten verfolgten den Info-Tag im Internet.

[ mehr ... ]

Saalesparkasse wird privilegierter Partner der Martin-Luther-Universität

21.03.2009: Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und die Saalesparkasse haben beim Hochschulinformationstag am 21. März 2009 eine „privilegierte Partnerschaft“ vereinbart. Sie bauen damit ihre erfolgreiche Zusammenarbeit aus. Im Mittelpunkt der Kooperation stehen die Bereiche praxisbezogene Ausbildung und Forschung

[ mehr ... ]

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang