Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2014
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2007
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2005
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv: Schafft Wissen. Seit 1502.

Jahr 2013

Flexible Minerale: Neue Materialien aus der Meerestiefe

Vom Baumeister Natur lernen, „Erfolgsmodelle“ kopieren und sie für technische Entwicklungen nutzen – das ist der Grundgedanke der Biomimetik. Vor allem Meerestiere dienen Dr. Filipe Natalio als Inspiration für Innovationen. Der Leiter der neuen „Nachwuchsgruppe für Bioanorganische und Biomimetische Chemie“ der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ist Hauptautor einer Studie, die jetzt in der aktuellen Ausgabe des renommierten „Science“-Magazins nachzulesen ist.

[ mehr ... ]

Aleksander-Brückner-Zentrum für Polenstudien entsteht

An der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Friedrich-Schiller-Universität Jena entsteht das Aleksander-Brückner-Zentrum für Polenstudien. Die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit fördert die Einrichtung des Forschungszentrums mit jährlich 150.000 Euro für zunächst drei Jahre. Am 25. März 2013 haben die Rektoren der Universitäten Halle und Jena, Prof. Dr. Udo Sträter und Prof. Dr. Klaus Dicke, sowie Małgorzata Ławrowska, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit, den Fördervertrag in Jena unterzeichnet.

[ mehr ... ]

Hochschulinformationstag 2013: Ein Hit am Campus und im Netz

Gute Stimmung, jede Menge Information und ganz viel Sonne gab es am 16. März 2013 beim Hochschulinformationstag (HIT) auf  dem Campus der Martin-Luther-Universität. Hunderte Studieninteressierte besuchten Vorträge, Instituts- und  Stadtführungen und ließen sich an Info-Ständen zum Studienangebot  beraten. Fast doppelt so viele Interessenten wie im Vorjahr verfolgten die Angebote im Online-Stream.

[ mehr ... ]

Universitätsgottesdienst zur Semestereröffnung

Am Montag, 8. April 2013, findet um 18 Uhr in der Marktkirche der Semestereröffnungsgottesdienst der Universität statt. Das Semestermotto lautet diesmal „Schöner Wohnen“. Die Predigt über das Thema „Eingangstür“ (Johannes 10,1-9) wird Universitätsprediger Prof. Dr. Jörg Ulrich halten. Die musikalische Gestaltung übernehmen der Posaunenchor Halle-Süd unter Leitung von Winfried Schreiber und Universitätsorganist Prof. Wolfgang Kupke.

[ mehr ... ]

Wie Bakterien Pflanzen manipulieren

Pflanzen werden ebenso von Bakterien befallen wie Menschen und können dadurch erkranken. Mit welchen Tricks Bakterien die Pflanzen zu ihren Gunsten (aus)nutzen, erforscht PD Dr. Jens Boch, der diesjährige Preisträger des Forschungspreises der Vereinigung für Allgemeine und Angewandte Mikrobiologie (VAAM). Für seine bahnbrechenden Arbeiten zu Mechanismen bakterieller Proteine, die die Wirtszelle manipulieren (Effektoren), erhielt der an der Martin-Luther-Universität tätige Mikrobiologe den mit 10.000 Euro dotierten Preis für herausragende aktuelle Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Mikrobiologie.

[ mehr ... ]

Martin-Luther-Universität verabschiedet Kanzler Martin Hecht

Mit einem Festakt wurde Dr. Martin Hecht am 28. März 2013 als Kanzler der MLU feierlich verabschiedet. Knapp elf Jahre hat er als Verwaltungsleiter und Rektoratsmitglied an der Universität gewirkt. Ab 1. April übernimmt zunächst Horst-Dieter Foerster, Leiter der Abteilung „Bau, Liegenschaften und Gebäudemanagement“, die Aufgaben des Verwaltungsleiters. Im Interview mit dem Onlinemagazin zieht der scheidende Kanzler Bilanz.

[ mehr ... ]

Millionen-Förderung für Erforschung synthetischer Moleküle

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat die Förderung der Forschergruppe (FOR 1145) zur „Strukturbildung von synthetischen polyphilen Molekülen mit Lipidmembranen“ für weitere drei Jahre mit rund 2,3 Millionen Euro bewilligt. Sprecher der Forschergruppe ist Prof. Dr. Jörg Kreßler vom Institut für Chemie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

[ mehr ... ]

Friede Springer Stiftung fördert Unternehmensethik an der halleschen Universität und am Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik

Zum kommenden Wintersemester richtet die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg am Wirtschaftswissenschaftlichen Bereich eine Stiftungsprofessur für „Unternehmensethik und Controlling“ ein. Finanziert wird die Professur von der Friede Springer Stiftung. Kooperationspartner ist das Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik (WZGE). Am Dienstag, 5. Februar 2013, trafen sich die Vertragsparteien zur Unterzeichnung des Stiftungsvertrags.

[ mehr ... ]

Hochschulinformationstag 2013: Ein Hit am Uniplatz und im Netz

Gute Stimmung, jede Menge Information und ganz viel Sonne gab es am 16. März 2013 beim Hochschulinformationstag (HIT) auf  dem Campus der Martin-Luther-Universität.  Hunderte Studieninteressierte besuchten Vorträge, Instituts- und  Stadtführungen und ließen sich an Info-Ständen zum Studienangebot  beraten. Fast doppelt so viele Interessenten wie im Vorjahr verfolgten die Angebote im Online-Stream.

[ mehr ... ]

Senat fordert Erhalt der Graduiertenförderung in Sachsen-Anhalt

Der Akademische Senat der Martin-Luther-Universität hat in seiner Sitzung am 30. Januar 2013 eine Resolution zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses beschlossen. Darin fordert der Senat die Landesregierung auf, sich energisch für den Erhalt der gesetzlich vorgesehenen Graduiertenförderung in Sachsen-Anhalt einzusetzen.

[ mehr ... ]

Pharmakologen und Toxikologen tagen an der MLU

Vom 5. bis 7. März 2013 findet an der Martin-Luther-Universität die 79. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Experimentelle und Klinische Pharmakologie und Toxikologie (DGPT) statt. Mehr als 400 nationale und  internationale Referentinnen und Referenten präsentieren ihre aktuellsten Forschungsergebnisse. In Symposien geht es unter anderem um „Arzneimittelgebrauch und -missbrauch im Breitensport“, „Arzneimitteltherapiesicherheit in Deutschland“ oder die Lunge als Zielorgan toxischer Wirkungen.

[ mehr ... ]

Richtkrone schwebt über dem GSZ

An der Martin-Luther-Universität wurde am 24. Januar 2013 Richtfest gefeiert. Über dem Bibliotheksneubau des künftigen Geistes- und Sozialwissenschaftlichen Zentrums (GSZ) auf dem Steintor Campus an der Emil-Abderhalden-Straße schwebte die Richtkrone. In Regie des Landesbetriebs Bau- und Liegenschaftsmanagement gab es eine Richtfestzeremonie mit Richtkranz und Richtspruch.

[ mehr ... ]

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang