Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2017
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2014
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2007
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2005
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv: Schafft Wissen. Seit 1502.

Jahr 2012

Steintor-Campus: Grundstein für GSZ gelegt

Es ist derzeit das größte Bauprojekt für die MLU: Auf dem künftigen Steintor-Campus an der Emil-Abderhalden-Straße entsteht das Geistes- und Sozialwissenschaftliche Zentrum. Am Mittwoch, 18. Juli 2012, erfolgte die feierliche Grundsteinlegung. "Ein wunderbarer Moment", sagte Rektor Prof. Dr. Udo Sträter.

[ mehr ... ]

Neue Ausgabe des Unimagazins: „Die MLU in Stadt und Raum“

Wissenschaft findet sich in Halle überall – das hat die Lange Nacht der Wissenschaften erneut eindrucksvoll bewiesen. „Die Universität in Stadt und Raum“ ist auch Thema der neuen Ausgabe von „scientia halensis“, dem Unimagazin der Martin-Luther-Universität.

[ mehr ... ]

Nächste Runde Deutschlandstipendien – Jetzt bewerben!

Zum Wintersemester 2012/2013 vergibt die Martin-Luther-Universität wieder neue Deutschlandstipendien. Die Bewerbungsfrist startete am 21. Juni und endet am 31. Juli 2012. Das Deutschlandstipendium belohnt Leistung und gesellschaftliches Engagement. Seit dem Wintersemester 2011 konnten sich bisher an der MLU insgesamt 54 leistungsstarke und begabte Studierende über ein Deutschlandstipendium freuen. Hier finden Sie die aktuelle Ausschreibung:

[ mehr ... ]

Ein voller Erfolg - 11. Lange Nacht der Wissenschaften in Halle

Der Ansturm war groß, und Halles neugierige Nachtschwärmer kamen in der lauen Sommernacht vom 6. zum 7. Juli voll auf ihre Kosten: Die 11. Lange Nacht der Wissenschaften lockte bis in die Morgenstunden zu spannenden Entdeckungstouren. Ersten Hochrechnungen der Organisatoren zufolge waren 7500 Besucher bei den mehr als 300 Veranstaltungen.

[ mehr ... ]

Drei MLU-Sieger beim Ideenwettbewerb Scidea

Beim diesjährigen Ideenwettbewerb Scidea gibt es drei Sieger, die aus der Martin-Luther-Universität hervorgegangen sind. In den Kategorien „Innovative Dienstleistung“, „Innovatives Produkt“ und „Publikumspreis“ räumten MLU-Teams Preise ab. Den mit 1.000 Euro dotierten Sonderpreis „Life Sciences“ erhielt das Team um Nada Raddaoui vom Leibniz‐Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung IPK Gaterleben. Den Wettbewerb veranstaltete das Hochschulgründernetzwerk Sachsen‐Anhalt Süd.

[ mehr ... ]

Mentoring für Nachwuchswissenschaftlerinnen - Jetzt bewerben!

Die Martin-Luther-Universität bietet ab dem Wintersemester 2012/13 für voraussichtlich drei Semester ein Mentoring-Programm für Nachwuchswissenschaftlerinnen an. Es ist im Gleichstellungsbüro angesiedelt. Promovendinnen, Habilitandinnen und Junior-Professorinnen aller Fakultäten können sich ab jetzt bewerben. Voraussetzung ist, dass sie mit einer Haushaltsstelle an der Universität beschäftigt sind. Abgabetermin ist spätestens der 15. Juli 2012.

[ mehr ... ]

Zweiter Promovierendentag an der Universität

Die Promovierenden-Initiative Halle veranstaltet am Donnerstag, 12. Juli 2012, ab 15 Uhr gemeinsam mit der Internationalen Graduiertenakademie InGrA den Zweiten Promovierendentag. Unter anderem steht das Thema „Die Promotionskultur an der MLU - Die Bedeutung von Betreuungsvereinbarungen“ bei einem Diskussionsforum im Mittelpunkt. Interessenten sind in die „Burse zur Tulpe“, Universitätsring 5, Hallischer Saal, eingeladen.

[ mehr ... ]

Exzellenzinitiative: Hallesche Universität erst im Finale gestoppt

Es hat nicht ganz gereicht: Im Finale der dritten Runde der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder ist die Martin-Luther-Universität mit ihrem Antrag für die naturwissenschaftliche Graduiertenschule „Function Follows Form“ knapp gescheitert. Zusammen mit ihren starken außeruniversitären Partnern will die MLU ihr Konzept der interdisziplinären, strukturierten Ausbildung von Doktoranden aber weiter verfolgen.

[ mehr ... ]

Kantorowitsch-Forschungspreis für Raoul Privenau und Dr. Henry Dannenberg

Das Institut für Unternehmensforschung und Unternehmensführung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg e. V. (ifu) verleiht am Freitag, 22. Juni 2012, zum zwölften Mal den Kantorowitsch-Forschungspreis. Die Auszeichnung erhalten in diesem Jahr Raoul Privenau und Dr. Henry Dannenberg im Rahmen der feierlichen Verabschiedung der Absolventen des Wirtschaftswissenschaftlichen Bereichs der Universität.

[ mehr ... ]

Studie: Frühere Fußball-Nationalspieler hatten kürzeres Leben

Die deutschen Fußball-Nationalspieler hatten in der Zusammenfassung der vergangenen 100 Jahre eine etwas geringere Lebenserwartung als die Durchschnittsbevölkerung. Dies ergab eine statistische Untersuchung des Instituts für Medizinische Epidemiologie, Biometrie und Informatik der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität. Die Untersuchung durch PD Dr. Oliver Kuß umfasste alle 847 Nationalspieler von 1908 bis 2006.

[ mehr ... ]

„Focus“: Universitätsklinikum bestes Krankenhaus in Sachsen-Anhalt

Das Universitätsklinikum Halle (Saale) ist das beste Krankenhaus in Sachsen-Anhalt. Das Nachrichtenmagazin „Focus“ hat ein entsprechendes Ranking veröffentlicht. Die Focus-Redaktion hatte ein halbes Jahr lang deutschlandweit etwa zehn Millionen Daten ausgewertet, darunter waren Fallzahlen, Behandlungserfolge, Komplikationsquoten, Technik-Ausstattung sowie Zahl und Qualifikation der Mitarbeiter.

[ mehr ... ]

Nanomedizin: Hallesche Forscher beschreiben mögliches Risiko für Eierstöcke

Aktuelle Ergebnisse interdisziplinärer hallescher Forschung auf dem Gebiet der Nanomedizin finden international eine starke Beachtung: Die an der Martin-Luther-Universität angesiedelten Arbeitsgruppen um Prof. Dr. Karsten Mäder (Pharmazie) und Dr. Thomas Müller (Medizin) haben sich mit Nanotransportsystemen von Arzneistoffen beschäftigt – und herausgefunden, dass sich manche Arten von Nanopartikeln in den Eierstöcken sammeln. Ihre Publikation ist am 30. Mai als Titelgeschichte der Zeitschrift „Journal of Controlled Release“ erschienen.

[ mehr ... ]

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang