Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2014
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2007
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2005
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv: Schafft Wissen. Seit 1502.

Jahr 2008

Martin-Luther-Universität zeigt Ausstellung „UnEndlich“

Im Rahmen des kulturellen Themenjahres 2008 in Halle unter dem Motto „Zeit.Los: Unser Umgang mit der Zeit“ zeigt die Martin-Luther-Universität eine Auswahl aus ihrem Kupferstichkabinett zum Thema Zeit. Die Ausstellung „UnEndlich“ im Löwengebäude am halleschen Universitätsplatz wurde konzipiert von der Zentralen Kustodie der MLU ist noch bis zum 17. Mai 2008 zu sehen.

[ mehr ... ]

Medizinrechtslehrer tagen an Martin-Luther-Universität

Vom 2. bis 4. Mai 2008 findet an der Martin-Luther-Universität eine Tagung der Medizinrechtslehrer Deutschlands, Österreichs und der Schweiz statt. Das Medizinrecht ist das jüngste Fach innerhalb der Rechtswissenschaft, das sich in der letzten Zeit herausgebildet hat. Bei der Tagung geht es um das juristisch fachübergreifende Problem des „Standards“.

[ mehr ... ]

Hallesche Soziologen überdurchschnittlich gut

Überdurchschnittliche Werte bei vier von sechs Kriterien – die Soziologie der MLU hat bei der Pilotstudie „Forschungsrating Soziologie“ des Wissenschaftsrates ein hervorragendes Ergebnis erzielt. Demnach glänzen die halleschen Soziologen mit sehr guten Leistungen beim Transfer in andere gesellschaftliche Bereiche, der Wissensvermittlung und -verbreitung, der Effektivität und der Nachwuchsförderung.

[ mehr ... ]

Geistes- und Sozialwissenschaftliches Zentrum:
Senat fordert zügige Umsetzung

Der Akademische Senat der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg fordert das sachsen-anhaltische Kultusministerium und die Stadt Halle nachdrücklich auf, im Sinne der Funktionalität und der Qualität des geplanten Geistes- und Sozialwissenschaftlichen Zentrums (GSZ) die Realisierung am Standort Emil-Abderhalden-Straße zügig voranzutreiben. Der Vorsitzende des Senats, MLU-Rektor Prof. Dr. Wulf Diepenbrock, wurde in der Senatssitzung am 9. April 2008 von dem Gremium beauftragt, diese Position der Universität gegenüber den Gesprächspartnern bei Stadt und Land deutlich zu machen.

[ mehr ... ]

Zwischenbilanz zum gesellschaftlichen Engagement von Unternehmen

Das bürgerschaftliche Engagement von Unternehmen und ihre gesellschaftliche Verantwortung werden immer bedeutender. Die anhaltenden Diskussionen über Corporate Citizenship (CC) und Corporate Social Responsibility (CSR) markieren diese Entwicklungen. Das neue Buch „Corporate Citizenship in Deutschland“ erschließt neue Sichtweisen und zeigt Perspektiven auf. Mitherausgeber ist der Soziologe Holger Backhaus-Maul, Philosophische Fakultät III, Erziehungswissenschaften der MLU.

[ mehr ... ]

Sensationsfund in Halle: Orgelkomposition von Bach entdeckt

Musikwissenschaftler der Martin-Luther-Universität haben eine Orgelkomposition von Johann Sebastian Bach entdeckt. Bei dem Werk, von dem bislang nur die ersten fünf Takte bekannt waren, handelt es sich um eine Fantasie über den Choral „Wo Gott der Herr nicht bei uns hält“. Die Komposition liegt in Form einer Abschrift des ehemaligen Leipziger Thomaskantors Wilhelm Rust in der Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) in Halle vor.

[ mehr ... ]

„Girls’ Day“: Zahlreiche Angebote an der MLU

Am 24. April ist „Girls’ Day“, der „Mädchen-Zukunftstag“. Die Martin-Luther-Universität beteiligt sich daran mit zahlreichen Angeboten für Schülerinnen der Klassen fünf bis zehn. Auch Jungen sind herzlich eingeladen. Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt, Anmeldungen erforderlich.

[ mehr ... ]

Hochschulwahlen der Studierenden und
Wahl der Gleichstellungsbeauftragten am 14. Mai 2008

Am 14. Mai ist Wahltag an der Martin-Luther-Universität. Wahlvorschläge für die Wahlen der Studierenden können bis zum 23. April 2008, 15 Uhr, eingereicht werden. Die Wahlbeteiligung sichert Einflussnahme darauf, welche Kandidatinnen und Kandidaten die Interessen der Studierenden künftig in den Gremien vertreten.

[ mehr ... ]

Festkolloquium zum 80. Geburtstag von Prof. Dr. Erhard Hirsch

Anlässlich des 80. Geburtstages von Prof. Dr. Erhard Hirsch findet am 24. April 2008 um 17 Uhr in der Aula der MLU im Löwengebäude ein Festkolloquium statt. Die Laudationes halten Dr. Ralf-Torsten Speler (Dessau-Wörlitz-Kommission) und Prof. Dr. Ernst Schubert, Ehrenvorsitzender der Historischen Kommission für Sachsen-Anhalt. Den Festvortrag übernimmt Prof. Dr. Hanno Schmitt von der Universität Potsdam. Thema: „Orte visionärer philanthropischer Reformpraxis: Dessau und Reckahn“.

Frauenvollversammlung

Am Mittwoch, 23. April 2008, findet um 14 Uhr im Melanchthonianum, Hörsaal XV, Universitätsplatz, eine Frauenvollversammlung der Martin-Luther-Universität statt. Alle Mitarbeiterinnen und Studentinnen der Hochschule sind dazu herzlich eingeladen.

[ mehr ... ]

„Alles, was zählt!“ – Unimagazin erscheint mit Mathematik-Schwerpunkt

Schwerpunkt des halleschen Unimagazins scientia halensis (Ausgabe 1/08) ist das „Jahr der Mathematik“. Folglich geht es darin um Zahlen und Fakten, aber nicht nur. Denn die im Wissenschaftsjahr 2007 vielbeschworene Einheit von Natur und Geist bleibt weiterhin bestehen und kommt unter verschiedensten Aspekten zum Tragen.

[ mehr ... ]

Die GEW Hochschulgruppe an der MLU lädt ein

Zu zwei Veranstaltungen lädt die GEW Hochschulgruppe am Mittwoch, 16. April 2008, ein: Ein Werkstattgespräch unter dem Titel „Perspektiven der Zweiten Phase der Lehrerbildung“ findet ab 15.30 Uhr bis ca. 20 Uhr im LISA Halle, Riebeckplatz 9, 06110 Halle, statt.
Um 18 Uhr spricht Jan Korte, MdB (PDS) im Hallischen Saal, Universitätsplatz, zum Thema „Auf dem Weg in den Überwachungsstaat: Analysen und Gegenstrategien zur aktuellen Innenpolitik“.

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang