Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2017
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2014
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2007
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2005
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv: Schafft Wissen. Seit 1502.

Jahr 2008

Unwetterwarnung

An die Dekane und Leiter zentraler Einrichtungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Kultusministerium Sachsen-Anhalt hat die Martin-Luther-Universität auf eine amtliche Unwetterwarnung für die Harzregion, Sachsen-Anhalt Mitte, Sachsen-Anhalt Nord, Sachsen-anhalt Ost und Sachsen-Anhalt Süd und damit auch für die Stadt Halle aufmerksam gemacht.

Gültig ist die Unwetterwarnung von Samstag 1.3.2008 0.00 Uhr bis Samstag 1.3.2008 12 Uhr. Der Deutsche Wetterdienst hat hierzu ausgeführt:

"Im Bereich eines Orkantiefs mit Kern über der Ostsee sin dam Sonnabend auch im Tiefland verbreitet orkanartige Böen von 105 bis 114 km/h (29 bis 32m/s, 56 bus 63 knoten, Stärke 11 Beaufort) aus Südwest bis West zu erwarten.
Vor allem im Bergland kommt es teils auch zu Orkanböen von 12 bis 135 km/h (33 m/s, 64 bis 75 Knoten, Stärke 12 Beaufort), in besonders exponierten Lagen auch darüber.

Der Wind nimmt bereits in der zweiten Hälfte der Nacht zum Sonnabend vom Westen her gefährlich zu. Der Höhepunkt der Sturmentwicklung liegt in den Nachmittags- und Abendstunden desSonnabends. Es wird daher eine Verlängerung und Konkretisierung dieser Unwetterwarnung erfolgen.

Achtung! Hinweis auf mögliche Gefahren:
Es sind verbreitet schwere Schäden an Gebäuden möglich. Bäume können entwurzelt werden und Dachziegel, Äste oder Gegenstände herabstürzen."

Ich bitte die Dekane und Einrichtungen, die Unwetterwarnung zu beachten und ggf. Vorsorgemaßnahmen zu treffen.


Mit freundlichen Grüßen

Kanzler, in Vertretung Jürgen Schwarzkopf

GENOMFORSCHUNG BEIM NUTZTIER
Bund fördert hallesches Projekt

Die Professur für Tierzucht am Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften der MLU koordiniert ein Großprojekt zur Genomforschung beim Nutztier. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit rund 1,4 Millionen Euro gefördert und soll einen signifikanten Beitrag zur Verbesserung der Gesundheit landwirtschaftlicher Nutztiere leisten.

[ mehr ... ]

KOOPERATION ZWISCHEN UNIVERSITÄT
UND HALLESCHER WOHNUNGSGESELLSCHAFT

Die Martin-Luther-Universität (MLU) und die Hallesche Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) haben am 29. Januar 2008 eine „privilegierte Partnerschaft“ vereinbart. Die Zusammenarbeit betrifft insbesondere den Bereich Lehre und Studium. Die HWG wird die Hochschule mit rund
10 000 Euro jährlich unterstützen.

[ mehr ... ]

KREDITKARTE ZEIGT UNIVERSITÄTSPLATZ

Die Deutsche Bank in Halle und die Martin-Luther-Universität stellten am 14. Januar 2008 ein gemeinsames Projekt vor: Es handelt sich um die „UniCard“, eine Motiv-Kreditkarte, die den Universitätsplatz in Halle zeigt und von dem halleschen Künstler Joachim Dimanski entwickelt wurde.

[ mehr ... ]

MITTELDEUTSCHES BÖRSENSPIEL

Das nunmehr zum achten Mal von der Martin-Luther-Universität zusammen mit den Sparkassen im südlichen Sachsen-Anhalt und der Mitteldeutschen Zeitung veranstaltete Mitteldeutsche Börsenspiel hat begonnen. Es bietet Interessenten für das Börsengeschehen die Möglichkeit, ohne Risiko und Kosten mit einem fiktiven Vermögen von 100 000 Euro Aktien und andere Wertpapiere zu kaufen und wieder zu verkaufen. Dabei können allwöchentlich sowie bei der Endauswertung attraktive Preise gewonnen werden. Kostenfreie Hotline: 0800-1182429.

[ mehr ... ]

UNIMONO IM FEBRUAR

Am 18. Februar 2008 gibt es ab 19 Uhr (auf Radio Corax 95,9 FM) die nächste live-Sendung von Unimono. Das monatliche Radiomagazin von Studenten für Studenten widmet sich diesmal dem Thema „Studieren mit Kind“. Außerdem steht ein etwas anderer Beitrag zur Abwanderung Ost auf dem Programm und mit dem Kabarettisten Volker Pispers werden die Lachmuskeln strapaziert.

BESUCHSPROGRAMM FÜR SCHÜLER AUS HESSEN

Rund 100 Schüler aus Rotenburg an der Fulda kommen vom 6. bis 8. Februar 2008 nach Halle. Die MLU hat für sie ein Schnupper-Paket geschnürt, um sie für ein Studium an der größten Hochschule Sachsen-Anhalts zu begeistern. Die Gäste besuchen Labore, Bibliotheken und Hörsäle, lernen aber auch die Stadt kennen – inklusive einer Plattenbauwohnung.

[ mehr ... ]

"FREIHEIT - GLEICHHEIT- BRÜDERLICHKEIT"
Die Alma mater halensis startet ins Jahr 2008

Zum akademischen Jahresbeginn am 11. Januar erlebte der hallesche Universitätsplatz die traditionellen drei Events: vor und nach dem Neujahrsempfang des Rektors – die feierliche Übergabe der Promotions- und Habilitationsurkunden nebst Auszeichnung der Besten mit Luther-Urkunden sowie das Neujahrskonzert des Akademischen Orchesters der MLU (zur Bildergalerie im Online-Magazin "scientia halensis im Netz").

[ mehr ... ]

ZWEI MUSIKALISCHE HIGHLIGHTS
IN HALLES UNIVERSITÄTSAULA

Ende Januar wartet ein doppelter Konzertgenuss an zwei aufeinander folgenden Tagen auf Musiklieber in Halle und Umgebung: Am 29. Januar gastiert das Bläserquintett der Staatskapelle Berlin im Rahmen der Reihe aula konzerte halle an der MLU und am 30. Januar spielt das Akademische Orchester der Hochschule in der Aula.

[ mehr ... ]

29. HALLESCHES WIRTSCHAFTSGESPRÄCH

Am 29. Januar 2008 findet um 18 Uhr das 29. Hallesche Wirtschaftsgespräch im Freylinghausen-Saal der Franckeschen Stiftungen statt. „Energieversorgung der Zukunft – Solarenergie auf dem Wege der Wettbewerbsfähigkeit“ lautet das Thema, zu dem Q-Cells-Chef Anton Milner sprechen wird (Teilnahme nur nach Anmeldung).

[ mehr ... ]

STUDIEREN MIT KIND
Informationsveranstaltung am 24. Januar

Zum Thema „Studieren mit Kind" gibt es am 24. Januar 2008 eine Informationsveranstaltung, zu der Gleichstellungsbüro, Studentenwerk und Hochschulinformationsbüro gemeinsam einladen. Sie beginnt um 16 Uhr in den Franckeschen Stiftungen, Haus 30, Hörsaal 1.

[ mehr ... ]

MARTIN-LUTHER-UNIVERSITÄT VERLEIHT
HONORARPROFESSUR AN MONIKA HARMS

Die Martin-Luther-Universität verleiht eine Honorarprofessur an die Generalbundesanwältin Monika Harms. Aus diesem Anlass findet am Donnerstag, 24. Januar 2008, um 15 Uhr ein Festakt in der Aula der MLU im Löwengebäude am halleschen Universitätsplatz statt.

[ mehr ... ]

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang