Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2014
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2007
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2005
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv: Schafft Wissen. Seit 1502.

Jahr 2007

FORSCHUNGSPREIS DER LUCKNER-STIFTUNG

Die hallesche Martin-Luckner-Stiftung hat zum zweiten Mal einen Forschungspreis verliehen. Preisträger ist der Chemiker Dr. Goran Kaluderovic von der Universität Belgrad, der zurzeit als Humboldt-Stipendiat an der MLU forscht. Der 32-Jährige erhält 3 000 Euro für seine Arbeit mit platinhaltigen Antitumorwirkstoffen.

[ mehr ... ]

DAS STUDENTENWERK INFORMIERT

Liebe Mensagäste,
wer sich ab dem 1.11.07 durch seine Personalkarte ausweist, wird auch künftig für das Mensaessen den bisherigen „Beschäftigtenpreis“ für Mitarbeiter der Universität bezahlen. Andernfalls muss der Preis für Gästeessen entrichtet werden.

[ mehr ... ]

WIE SICH DIE ARBEITSMÄRKTE IM
ÖFFENTLICHEN SEKTOR ÄNDERN

Eine wissenschaftliche Tagung zum Thema „Varietes of Public Sector Labour Markets: Transformed?“ findet am 7. und 8. Dezember 2007 an der MLU statt. Wissenschaftler aus acht Ländern diskutieren darüber, wie sich die Arbeitsmärkte des öffentlichen Sektors ändern.

[ mehr ... ]

60 JAHRE UNIVERSITÄTSARCHIV
Zentrale Kustodie lädt zur Ausstellungseröffnung

Am Donnerstag, 29. November 2007, findet um 18 Uhr im Universitätsmuseum im Löwengebäude die Eröffnung der Sonderausstellung „ARCHIVALIEN – UNIKATE und ZIMELIEN“ (Dokumente aus 8 Jahrhunderten, 60 Jahre Universitätsarchiv) statt. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Bläservereinigung des Akademischen Orchesters der Universität.

[ mehr ... ]

STIPENDIATENTREFFEN UND PODIUMSDISKUSSION

Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt am 29. November 2007 ab 18 Uhr zu einem Treffen aktueller und ehemaliger Stipendiatinnen und Stipendiaten mit anschließender öffentlicher Podiumsdiskussion ein. Thema: "Schatten über Deutschland – Was wissen wir eigentlich über den modernen Rechtsextremismus?" Ort: Händel-Halle, Salzgrafenplatz 1, Halle (Saale).

[ mehr ... ]

LANDES-FORSCHUNGSPREIS AN
STEFAN HÜTTELMAIER

Große Ehre für Dr. Stefan Hüttelmaier: Der Wissenschaftler der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg erhält am Mittwoch, 28. November 2007, den Forschungspreis für Grundlagenforschung des Landes Sachsen-Anhalt für Erkenntnisse im Bereich der Krebsentstehung.

[ mehr ... ]

DAS PENTATHLON PROJEKT 3

Am 23. November 2007 ist es wieder soweit: 100 Studierende und 10 Unternehmen aus der Region Mitteldeutschland erleben an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg das Pentathlon Projekt 3. Studierende, die daran teilnehmen möchten, bewerben sich bis zum 18. November auf der Website:

[ mehr ... ]   

7. UNIVATIONS-Gründerakademie in Halle startet

Vom 22. bis 24. November 2007 findet im Biozentrum auf dem weinberg campus die 7. Gründerakademie des Hochschulnetzwerks UNIVATIONS Sachsen-Anhalt statt. 40 Studierende, Absolventen und wissenschaftliche Mitarbeiter der vier UNIVATIONS-Partnerhochschulen im südlichen Sachsen-Anhalt haben sich zu der dreitägigen Veranstaltung angemeldet.

[ mehr ... ]

HOCHSCHULE - POLITIK - GESELLSCHAFT

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Hochschule – Politik – Gesellschaft“ spricht Dr. Andreas Keller, Leiter des Vorstandsbereiches Hochschule und Forschung beim Hauptvorstand der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) am 22. November 2007 um 19 Uhr im Hörsaal XVIII, Melanchthonianum, zum Thema: “Die vermarktete Hochschule – Akademische Selbstverwaltung in Zeiten von Hochschulmanagement und Studienbeschleunigung“.

[ mehr ... ]

ADOLPH GOLDSCHMIDT
Buchpräsentation und Vortrag am 22. November

Am 22.November 2007 werden die Kunsthistoriker Prof. Dr. Gunnar Brands und Prof. Dr. Heinrich Dilly (i.R.) um 18 Uhr im Historischen Hörsaal des Löwengebäudes ihren Sammelband über den ersten halleschen Ordinarius für Kunstgeschichte Adolph Goldschmidt vorstellen. Prof. Dr. Claudia Rückert (Berlin) wird einen Vortrag über "Adolph Goldschmidt in Berlin" halten.

[ mehr ... ]

PERSONALVERSAMMLUNG

Der Personalrat der Martin-Luther-Universität lädt am Mittwoch, 21. November 2007, 14 bis 16 Uhr zu einer Personalversammlung ein. Sie findet im Melanchthonianum, Hörsaal XX (Universitätsplatz) statt.

[ mehr ... ]

REKTOR GRATULIERT LEOPOLDINA
Große Ehre für Leopoldina in Halle

Die Leopoldina in Halle hat eine einzigartige Würdigung erfahren. Bundesbildungsministerin Annette Schavan ernannte sie zur Deutschen Akademie der Wissenschaften. Rektor Prof. Dr. Wulf Diepenbrock gratulierte dem Präsidenten der Leopoldina, Prof. Dr. Volker ter Meulen, zu dieser großen Ehre im Namen der MLU ganz herzlich. „Diese Entscheidung stärkt auch den Uni-Standort Halle, weil wir durch die räumliche Nähe in enger Kooperation mit der Akademie stehen. Ich denke, dass wir die wissenschaftlichen Synergieeffekte jetzt noch besser nutzen können“, so der Rektor.

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang