Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2017
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2014
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2007
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2005
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv: Schafft Wissen. Seit 1502.

Jahr 2007

KONZERT IM BOTANISCHEN GARTEN

Am Donnerstag, 21.Juni 2007, findet im Botanischen Garten der Martin-Luther-Universität (Am Kirchtor 3) ein Chorkonzert mit dem preisgekrönten Universitätschor „Johann Friedrich Reichardt“ statt. Im Anschluss lädt die UNI-BIGBAND zum Tanz (Einlass ab 18.30 Uhr, Beginn 19.30 Uhr). Karten gibt es im Uni-Shop oder an der Abendkasse für 5 bzw. 3 Euro.

28. HALLESCHES WIRTSCHAFTSGESPRÄCH
MIT DELL-MANAGER ALAIN D. BANDLE

Das 28. Wirtschaftsgespräch wird am 21. Juni 2007 um 18 Uhr im Freylinghausen-Saal der Franckeschen Stiftungen zu Halle stattfinden. Der Leiter der Dell-Gruppe Zentraleuropa, Alain D. Bandle, spricht zum Thema: "Erfolgreiche Investitionen in den Standort Deutschland". Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich (bis 15. Juni unter 0345 55-23412 oder 0345 55-23401).

[ mehr ... ]

STUDENTENWERK UND UNIVERSITÄT
ERNEUERN LEISTUNGSVEREINBARUNG

Die Martin-Luther-Universität und das Studentenwerk Halle haben am 8. Juni 2007 ihre Leistungsvereinbarung erneuert. Die attraktiven sozialen Rahmenbedingungen für Studierende in Halle sind somit gesichert und können weiter ausgebaut werden. Die Leistungsvereinbarung wurde für den Zeitraum von drei Jahren geschlossen.

[ mehr ... ]

VIEL SPASS BEIM UNISPORTFEST
Breites Angebot auf der Ziegelwiese

Rund 2 000 Teilnehmer und Besucher verzeichnete das diesjährige Universitätssportfest am Dienstag, 12. Juni.

[ mehr ... ]

UNIVERSITÄTSSPORTFEST AM 12. JUNI
Vielfältiges Angebot lädt zum Mitmachen ein

Vom Trampolin-Springen bis zum Trabi-Schieben – die Vielfalt des Angebots ist wieder einmal groß beim Universitätssportfest der Martin-Luther-Universität, das am Dienstag, 12. Juni 2007, ab 14 Uhr stattfindet. Ort des Geschehens ist der Universitätssportplatz Ziegelwiese. Ab 13 Uhr ist Dies academicus angesagt.

[ mehr ... ]

INSTITUT FÜR POLYMERWERKSTOFFE
FEIERT 15-JÄHRIGES BESTEHEN

Am Montag, 11. Juni 2007, findet die Festveranstaltung zum 15-jährigen Bestehen des Instituts für Polymerwerkstoffe e. V. (IPW), erstes An-Institut in Sachsen-Anhalt an der Martin-Luther-Universität, auf dem Campus Merseburg statt.

[ mehr ... ]

KINDERUNI STARTETE MIT VOLLEM HÖRSAAL

Dichtes Gedränge herrschte zum Kindertag im Gebäude des Instituts für Physik am Friedemann-Bach-Platz. Über 300 Schülerinnen und Schüler besuchten die erste Vorlesung der diesjährigen Kinderuniversität, die in Kooperation zwischen der Martin-Luther-Universität und dem Thalia-Theater Halle organisiert wird.

[ mehr ... ]

1. PREIS FÜR PHARMATECHNIK NACH HALLE

Diplom-Pharmazeut Christian Augsten und Prof. Dr. Karsten Mäder vom Institut für Pharmazie der Martin-Luther-Universität haben den 1. Preis für Pharmatechnik 2007 erhalten. Der Bundesverband der Arzneimittelhersteller prämierte damit das Aufzeigen von Anwendungsmöglichkeiten einer Messmethode in der pharmazeutischen Analyse.

[ mehr ... ]

AGRARWISSENSCHAFTLER AM 5. UND 6. JUNI
AUF WOCHE DER UMWELT IN BERLIN

Mit einem Projekt zur Zertifizierung von landwirtschaftlichen Betrieben im Hinblick auf deren Nachhaltigkeit ist das Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften der Martin-Luther-Universität bei der 3. Woche der Umwelt vertreten. Zu der Veranstaltung am 5. und 6. Juni 2007 haben der Bundespräsident Horst Köhler und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt in den Garten des präsidialen Amtssitzes Schloss Bellevue in Berlin eingeladen.

[ mehr ... ]

PERSONALVERSAMMLUNG

Der Personalrat der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg lädt herzlich zur Personalversammlung ein. Sie findet am Mittwoch, 6. Juni 2007, von 14 bis 16 Uhr im Melanchthonianum am Universitätsplatz, Hörsaal XX, statt.

[ mehr ... ]

MLU ERREICHT ZWEITEN PLATZ BEI EXISTENZGRÜNDERWETTBEWERB

Beim „ego.-Existenzgründerwettbewerb“ des Landes Sachsen-Anhalt hat die Martin-Luther-Universität erneut den zweiten Platz erreicht. Sieger wurde die Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein.

[ mehr ... ]

HALLESCHE ERZIEHUNGSWISSENSCHAFTEN
IN SPITZENGRUPPE
Gute Bewertung im CHE-Hochschulranking

Im Gesamturteil der Studierenden gehört die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zu den Hochschulen mit den besten Studienbedingungen im Bereich Erziehungswissenschaften. Das geht aus dem aktuellen CHE-Hochschulranking hervor, das im ZEIT-Studienführer 2007/08 erschienen ist.

[ mehr ... ]

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang